St. Nicolai Kirche

Kontakt

Havelstrasse 28, 16515 Oranienburg

Sagen Sie's weiter


292568

Ihre Firma?

Die evangelische Kirche St. Nicolai wurde in den Jahren 1864 bis 1866 im Auftrag von König Friedrich Wilhelm IV. durch den Architekten Friedrich August Stüler im neuromanischen Stil gebaut. Sie ersetzte das eher schlichte Gotteshaus, das dort seit 1796 anstelle der beim großen Stadtbrand (1788) zerstörten und von Kurfürstin Louise Henriette von Oranien gestifteten Barockkirche stand. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche 1952 in ihrer jetzigen Form wieder aufgebaut. Dort befindet sich auch ein Denkmal (aus dem Jahr 1985) zur Erinnerung an die Opfer des KZ Sachsenhausen in selbstkritischem Rückblick auf die eigene Kirchengeschichte der »Deutschen Christen«.

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0